Nie zuvor sind so viele spannende Perspektiven des BGMs an einem Ort aufeinander getroffen. Seien Sie deshalb dabei, wenn der BGM Summit erstmals alle Blickwinkel gesunder Arbeitsorganisationen beleuchtet. Treffen Sie auf einen spannenden Mix aus Praktikern, Wissensträgern und Veränderungstreibern, die gemeinsam die facettenreichen Möglichkeiten für mehr gesunde Belegschaften in Deutschlands Unternehmenslandschaft bringen möchten. Erleben Sie nicht nur ganzheitliche Ansätze und erfolgversprechende Lösungen, sondern profitieren Sie ebenfalls von Erfahrungen erfolgreicher Unternehmen und lernen Sie von denen, deren Bemühungen auch schon mal gescheitert sind.

Erleben Sie spannende Vorträge über die zukünftigen Entwicklungen im BGM und nutzen Sie die interaktiven Formate zum Networking und fachlichen Austausch. Ob Verbände, Praktiker, Entscheider, Visionäre oder Gesetzgeber -  das breite Themenspektrum spricht bewusst ganz unterschiedliche Zielgruppen an. 





10. September 2018 | 1. Konferenztag

08:30 - 09:30 Uhr | Mitgliederversammlung BBGM e.V.

09:30 - 10:00 Uhr | Akkreditierung der Konferenzteilnehmer

10:00 - 10:05 Uhr | Opening und Begrüßung

Keynote
|
10:05 - 10:45
Viele Stimmen, ein Ziel - Das Orchester als Erfolgsmodell
Christian Gansch
Dirigent, Produzent und Coach, Gansch und Partner, sinfonisches consulting
Diskussion
|
10:50 - 11:25
Podiumsdiskussion: Führung zu Gesundheit und Leistung - geht das?
Christian Gansch, Clemens Kaiser, Dr. Sabine Voermans, Klaus-Dieter Dohne

11:30 - 11:45 Uhr | Coffee Refreshment

Case
|
11:50 - 12:20
People Analytics – Erkenntnisse aus dem Profifußball
Prof. Dr. Jan Mayer
Professor für Sportpsychologe, freiberuflicher Sportpsychologe (TSG 1899 Hoffenheim), DHfPG & CCC Rhein Neckar
Case
|
11:50 - 12:20
Führungskräfte fürs BGM gewinnen - Wie kann das gelingen?
Ellen Basner
Gruppenleiterin Betriebliches Gesundheitsmanagement, NEW AG
Case
|
11:50 - 12:20
BGM im Wandel – ein Praxisbeispiel in Zeiten von Restrukturierungsmaßnahmen
Adam Pietzka
Betrieblicher Gesundheitsmanager, Hellmann Worldwide Logistics SE & Co. KG
Position
|
12:25 - 12:55
Potentialentfaltung in Unternehmen - Welche Umgangs- und Beziehungskultur benötigt wird?
Klaus-Dieter Dohne
Geschäftsführer, Culture Work GmbH
Position
|
12:25 - 12:55
Warum wir selbst die Macht haben, Burn-Out zu besiegen - Epigenetik
Dr. Akuma Saningong
CEO, Akademie für Potenzialentfaltung & Persönlichkeitsentwicklung
Case
|
12:25 - 12:55
Generationen- management im BGM–Herausforderungen in der Umsetzung einer digitalen Maßnahme
Anna-Lena Hohlfeld
Health Manager, WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG

13:00 - 13:45 Uhr | Mittagssnack & Networking

Workshop
|
13:45 - 14:30
Das Unternehmen der Zukunft ist: Gesund
Petra Richard
Gesundheitsbotschafterin - Corporate Health, Institut Moselenergie
Keynote
|
13:50 - 14:30
Gesunde Führung - wie geht das in der digitalen Welt?
Clemens Kaiser
Vorsitzender der Geschäftsführung, Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
Solution
|
14:35 - 15:05
Beitrag zum Managementsystem für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit ISO 45001
Dr. Christian Weigl
Geschäftsführer, IfG GmbH & Mitglied im Spiegelgremium der ISO 45001
Workshop
|
14:35 - 15:40
Gesunde Führung und Personalentwicklung: Potenziale identifizieren und stärken - Interaktive Kommunikationstrainings mit Seminarschauspielern
Alexandra von Manteuffel, Dipl. Kommunikationswirtin, Coach und Therapeutin, Geschäftsführerin | Jennifer Frank | Daniel Sellier
SEMINARSCHAUSPIEL BERLIN
Case
|
14:35 - 15:05
BGM 4.0: Unternehmenskultur statt Ergonomie und Obstkorb
Anna Schröder
Healthmanagerin, Barclaycard Barclays Bank PLC
Position
|
15:10 - 15:40
Chronobiologie des Menschen
Prof. Dr. habil. Thomas Kantermann
Professur für Gesundheitspsychologie
Case
|
15:10 - 15:40
Empowerment im BGM – Eine Notwendigkeit in agilen Strukturen
Rifka Pieper
Expertin Gesundheit, Beruf & Familie, ING-DiBa AG

15:40 - 16:10 Uhr | Coffee Refreshment

Keynote
|
16:15 - 16:55
Wie die Schlafforschung die Arbeitswelt von heute und morgen verbessern kann
Prof. Dr. med. Ingo Fietze
Leiter des Schlafmedizinischen Zentrums in der Charité – Universitätsmedizin Berlin
Diskussion
|
17:00 - 17:30
XING Ambassador Experttalk: How to BGM
Jurek Mähler, Ellen Basner, Petra Hagel, Anna-Lena Hohlfeld, Anna Schröder und Adam Pietzka

17:30 - 18:00 Uhr | Closing & Sum up

ab 19:00 Uhr | Summit Night

11. September 2018 | 2. Konferenztag

08:30 - 09:00 Uhr | Eintreffen der Konferenzteilnehmer

09:00 - 09:10 Uhr | Opening mit Begrüßung & Review Tag 1

Keynote
|
09:15 - 09:55
Die Arbeitswelt der Zukunft - Was man heute für morgen wissen sollte
Prof. Dr. Jutta Rump
Direktorin des Instituts für Beschäftigung und Employability IBE der Hochschule Ludwigshafen
Position
|
10:00 - 10:30
Return to Work - der unterschätzte Part des BGM!
Prof. Dr. Andreas Weber
Leiter des Fachdienstes Medizin, Berufsförderungswerk Dortmund

10:35 - 10:55 Uhr | Coffee Refreshment

Workshop
|
11:00 - 12:00
New Work – Gesunde Führung in digitalen Zeiten“
Prof. Frank Widmayer
Führungsexperte und Organisationsarchitekt, Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V.
Position
|
11:00 - 11:30
Von der Unterstützung der Arbeitgeber über die Prävention zur Rehabilitation - wie die Deutsche Rentenversicherung die Erwerbsfähigkeit sichert.
Dr. med. G. Oscar Kamga Wambo´(MSc.)
Ärztlicher Referent, Deutsche Rentenversicherung Bund
BBGMAktuell
|
11:00 - 11:30
Qua-DiGA: Das BBGM-Audit und Qualitätssiegel für BGM-Dienstleister
Dr. Ingo Weinreich
stellvertretender Vorstandsvorsitzender, BBGM e.V.
Position
|
11:35 - 12:05
Mit Vollgas durch die Digitalaxis - erfolgreich und leistungsfähig in einer wahnwitzigen Welt!
Holger Kracke
Bundesvorsitzender DBVB e.V.
Case
|
11:35 - 12:15
Return to Work Next Level: Steuerung medizinischer Behandlungs- und Rehabilitationsverläufe als Basis für eine optimale Wiedereingliederung
Hauke Neumann, Geschäftsführender Gesellschafter und Friedhelm Jakobs, Teamleiter medizinische Rehabilitation
Reha Assist Deutschland GmbH

12:10 - 12:40 Uhr | Mittagssnack & Networking

Keynote
|
12:45 - 13:25
Arbeit und Gesundheit 4.0 – Chancen und Grenzen
Prof. Dr. David Matusiewicz
Dekan des Fachbereichs Gesundheit & Soziales, Direktor des Instituts für Gesundheit & Soziales (ifgs) und Professor, FOM

ab 13:30 Uhr | Closing & Sum up

ab 13:45 Uhr Uhr | Guided Tour zur Zukunft Personal Europe